In Bobengrün hat sich viel getan!

In Bobengrün wurde unter Einbeziehung zahlreicher Bürgerinnen und Bürger ein Ortsentwicklungskonzept erarbeitet. Mein Ziel war es diese Maßnahmen bis zum 600-jährigen Jubiläum 2010 in die Tat umzusetzen - und es ist gelungen! Die Bobengrüner wussten wie schwierig dies in unserer Lage ist und waren in beeindruckender Weise bereit selbst Hand anzulegen und sich mit großer Eigenleistung einzubringen - dies ist gelebte Dorfgemeinschaft für die ich sehr dankbar bin! Die Baumaßnahmen wurden 2009 im Wesentlichen abgeschlossen. Unter großer Beteiligung der Dorfgemeinschaft wurde am 5. Juni 2010 die Dorferneuerung offiziell abgeschlossen und die neu gestalteten Bereiche der Bevölkerung übergeben. Und mit der Einweihung des Fußweges zum Abzweig Erlaburg, der Vollendung der sogenannten "Rentnerschleife", am 26. Juli 2013 hat die Dorfgemeinschaft selbst dem Projekt ein Sahnehäupchen aufgesetzt.

Carlsgruen ist unser naechstes Projekt

Buerger bestimmen dir Richtung

Die Carlsgrüner stehen bereit und das Amt für ländliche Entwicklung hat den Weg für uns geebnet. Bis zum Herbst 2017 konnten in verschiedenen Arbeitskreisen die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Dorferneuerung geschaffen werden ; hier haben sich die Carlsgrüner Bürger voll eingebracht und viel Ideen entwickelt. Ich werde mich dafür stark machen, daß wir dieses wichtige Projekt noch in dieser Wahlperiode des Gemeinderates, also bis 2020 auch baulich beginnen können!