Feuerschutz ist gewaehrleistet!


Die freiwilligen Feuerwehren des Marktes Bad Steben sind eine hervorragend ausgebildete, mutige und schlagkräftige Truppe. Erst beim Gebäudebrand in der Humboldtstraße  im Sommer 2015 und bei dem Katastrophenereignis in der Rauschenhammermühle wurde dies wieder eindrücklich unter Beweis gestellt. Trotz großer finanzieller Schwierigen habe ich mir daher auf die Fahnen geschrieben eine kontinuierliche Ersatzbeschaffungen für die in die Jahre gekommenen Fahrzeuge unserer Feuerwehren vorzunehmen. Es wurden Nägel mit Köpfen gemacht und in den Jahren 2006 und 2009 neue Tragkraftspritzenfahrzeuge für die Feuerwehren in Carlsgrün und Bobengrün angeschafft. 2012 wurde der auch überörtlich bedeutsame Gerätewagen-Logistik an die Feuerwehr Bad Steben ausgeliefert und stärkt die Einsatzkraft unserer Wehren. Und es ging fast nahtlos weiter: Anfang 2015 Indienststellung des neuen Tragkraftspritzenfahrzeuges für die Feuerwehr Thierbach und im Sommer ein Mehrzweckfahrzeug für die Stützpunktwehr.

Und das tut die Gemeinde ab 2017: Am 10. Mai 2017 wurde ein TLF 3000 für die Bad Stebener Wehr ausgeliefert es ist ei Ersatzfahrzeug für Obersteben ist für das Jahr 2019 anvisiert - Wir stehen zu unseren Feuerwehren!

Uebergabe Geraetewagen Logistik 2

Gute Ausruestung ist wichtig fuer unsere Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden

Der "rote BRummer" wird in Dienst gestellt