10.01.2018, Ausbau der Therme Bad Steben

    Neues Freibad 2018 fertig

    „Als ein erstes Großprojekt des Zentrums Staatsbäder steht die Ergänzung der Therme in Bad Steben um ein Freibadeangebot und neue gesundheitsspezifische Angebote mit einem Investitionsvolumen von sechs Millionen Euro an“, so der Bayerische Heimatminister Markus Söder - und er hält Wort. Das Staatsbad Bad Steben wird damit wesentlich gestärkt. Die Eröffnung des Freibades wird im Mai 2018 sein. Die Anlage wird den vielfältigen Wünschen vor Ort, allen voran der Familienfreundlichkeit, in besonderem Maß entsprechen, so der Minister.

    Eine solche Entwicklung vollzieht sich allerdings nicht zufällig oder automatisch, sie ist vielmehr das Ergebnis einer von Strategie getragenen Willensbildung und ebenso konkreten politischen Handelns. Deshalb möchte ich neben dem Minister ausdrücklich auch unserem Landtagsabgeordnetem Alexander König danken, dessen Name mit den Themen Haushaltskonsolidierung und Therme Bad Steben eng verbunden ist. König selbst steht ebenso wie meine Person für die Bedeutung der Partnerschaft mit dem Freistaat Bayern für Bad Steben.

     
    Zurück zur News Liste